Rechtsgebiete

Forderungsmanagement
Schleppende Zahlungsweise ist ein Problem, mit dem heute jeder Unternehmer irgendwann einmal konfrontiert wird. Drohende Verluste durch nicht oder nicht rechtzeitig bezahlte Rechnungen können ernsthafte Liquiditätsschwierigkeiten für Handwerksbetriebe und mittelständische Unternehmen zur Folge haben. Wichtig ist es, in dieser Situation frühzeitig und nachhaltig ausstehende Forderungen qualifiziert geltend zu machen.
Unsere Kanzlei hat sich unter anderem auf dieses Gebiet spezialisiert und bietet von der außergerichtlichen Mahnung bis hin zur gerichtlichen Geltendmachung und notfalls auch der Vollstreckung eine umfassende rechtliche Dienstleistung. Im Ergebnis leisten wir mit einem qualifizierten Forderungsmanagement einen Beitrag für eine bestmögliche Unternehmensentwicklung.